Als ich das erste Mal von Kuchen mit Gemüse gehört habe, fand ich das seltsam: Was sollen die Karotten und die Zucchini in einem süßen Kuchen? Ich kann mich nicht erinnern, dass meine Mutter in meiner Kindheit mal einen Karottenkuchen gebacken hat und entsprechend fremd war der Gedanke für mich. Seit ein paar Tagen versuche ich mich zu erinnern wo ich dann tatsächlich den ersten Karottenkuchen gegessen habe – ich glaube, dass es vor 15 Jahren in den USA war, als ich meine Familie dort besucht habe. Jedenfalls habe ich dort einen Karottenkuchen gegessen, mit einer dicken Glasur aus Puderzucker und Zimt, unheimlich saftigem Teig und einem wirklich großartigen Geschmack.

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Rezepte fuer Ostern Karottenkuchen Puderzucker

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Rezepte fuer Ostern Möhren

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Rezepte fuer Ostern Karotten

Seitdem ist dieser amerikanische Karottenkuchen mein Sinnbild für einen gelungenen Karottenkuchen. Das Gemüse gibt dem Kuchen eine ganz besondere Saftigkeit und lässt ihn gleichzeitig angenehm locker sein. Ich habe ein bisschen rumprobiert und eine Variante gefunden, die für mich ziemlich nah an das amerikanische Original rankommt – allerdings ohne die extreme Süße, die viele amerikanische Rezepte für Karottenkuchen auszeichnet.

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Kuchen-Rezepte fuer Ostern

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Kuchenrezepte fuer Ostern

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Kuchenrezepte fuer Ostern Carrotcake

Rezept für Karottenkuchen

600 g Karotten
300 g Buchweizenmehl
1 TL Zimt
1 Päckchen Backpulver
4 Eier
250 g Zucker
300 ml Pflanzenöl

Zubereitung
1. Bevor du mit dem Teig anfängst, heiz den Backofen auf 180 Grad vor.

2. Schäl die Karotten und gib die mit dem Öl in einen (Hochleistungs-)Mixer. Wenn sie zu einem feinen Püree verarbeitet sind, mischst du sie mit Mehl, Zimt und Backpulver. Verrühr alles zu einem glatten Teig.

3. Schlag die Eier mit einem Handführer oder einer Küchenmaschine 5 Minuten cremig auf und misch sie dann unter die Mehlmsichung.

4. Der Teig kommt in eine gefettete Backform und wird für etwa 45 Minuten gebacken.

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Kochen zu Ostern

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Backen fuer Ostern

Wenn du Lust auf eine leckere Glasur für den Kuchen hast, kannst du ganz einfach zu gleichen Teilen Butter und Frischkäse mit etwas Vanillezucker und Zimt verrühren. Stell die Mischung für 30 Minuten kalt und verstreich sie dann auf dem ausgekühlten Kuchen.

Nummer Fuenfzehn_Lifestyleblog Muenchen Nummer Fuenfzehn Annalena Huppert Karottenkuchen