ICH BIN ANNALENA – DIE LIFESTYLE BLOGGERIN AUS MÜNCHEN!

 

…und mein Leben dreht sich um Genuss auf allen Ebenen!
Für mich gibt es kaum etwas entspannenderes als Abends Gemüse zu schneiden, einen Teig anzurühren und einfach dabei abzuschalten. Kochen ist meine Art runter zu kommen und ein bisschen Ruhe zu finden. Wenn ich gerade nicht kochen kann oder will, gehe ich aber auch gerne in eine Yoga-Stunde 😉

Lern mich doch einfach kennen!

 

Ich mag Wiener Schnitzel und Thai Curry mit Tofu. Ich mag Gemüse und Butterbrot. Ich mag Aioli und Pasteis de Nata. Ich mag Deutschland und Portugal. Ich mag Fahrradfahren und mein kleines Auto. Ich mag München und Saarbrücken. Ich mag Strand und Berge. Ich mache gerne Urlaub direkt vor der Haustür und am anderen Ende der Welt. Ich lebe online und lese gerne Bücher. Ich mag Yoga und Bootcamp. Ich mag Krafttraining und Ausdauerläufe. Ich verreise nur mit Reiseführer, brauche aber auch Google Maps.

Ich bin gerne faul und erlebe gerne ganz viel. Ich bin gerne alleine und unterhalte mich gerne mit Freunden. Ich gehe gerne auf´s Oktoberfest und ins Ballett. Ich habe Politikwissenschaften und Jura studiert und habe jetzt einen Lifestyleblog. Ich mag die Sicherheit und habe mich selbstständig gemacht. Ich esse gerne Feldsalat und Griebenschmalz. Ich hätte gerne einen Hund und habe Angst vor fremden Hunden. Ich habe Angst vor Spritzen und lasse mich gegen alles mögliche impfen. Ich liebe Weidenkätzchen und habe Heuschnupfen. Ich finde Farben in fremden Wohnungen toll und habe es zu Hause gerne weiß. Ich miste aus und kaufe neues Zeug. Ich verreise gerne und bin gerne zu Hause. Ich spreche davon erwachsen zu sein und telefoniere jeden Tag mit meiner Mama. Ich lebe gerne in der Großstadt und träume von einem großen Garten. Ich lasse mich in keine Schublade stecken.

 

Und warum schreibe ich einen Lifestyleblog aus München?

Nummer Fünfzehn hat angefangen als mein kreatives Outlet zu einem trockenen Strategie-Job. Jetzt ist Nummer Fünfzehn mein Leben.
Ich schreibe den Blog für Frauen wie mich: In der anonymen Großstadt. Langsam den Platz im Leben gefunden. Sich auch mal was gönnen. Vom nächsten Urlaub träumen. In der Großstadt Wohnung. Sport noch irgendwie im Tag unterbringen. Ich schreibe meinen Blog auch für Frauen auf dem Land. Für Muttis. Für Männer. Für Teenager und ältere Damen.
Ich schreibe Nummer Fünfzehn für Dich – egal wo du bist und was du machst. Nummer Fünfzehn ist für Dich. Wenn ich Dir ein Lächeln auf die Lippen zaubern kann und Dein Tag für ein paar Minuten ein kleines bisschen besser wird – dann ist mein Tagesziel erreicht. Nummer Fünfzehn ist meine Inspiration für Dich.

Und warum München?
Eigentlich bin ich eher zufällig nach München gezogen, nachdem ich in Lissabon gelebt habe. Wie das Leben eben manchmal so spielt. Ich wollte wieder in eine Großstadt und habe mich mit München für die gemütlichste Großstadt Deutschlands entschieden. Ich liebe Hamburg. Ich bin gerne in Berlin. Aber ich bin ich München zu Hause. Die Schickeria-Stadt? Sicherlich auch. Aber eben nicht nur und auch nicht immer. München ist Schickeria, wenn man es will. München ist Bayern, wenn man es will. München ist Biergarten und Hendl. München ist die Seen und die Berge. München ist mein Zuhause geworden.
Es gibt Tage, an denen mich München nervt: Wenn ich eine Wohnung oder ein Büro suche ist München furchtbar. Wenn ich schnell was beim Käfer kaufe und vor mir jemand seinen Wocheneinkauf für 600 € macht, ist München wirklich Schickeria. Wenn ich in der Innenstadt parken will, ist München eine Radlstadt. Wenn ich im Sommer am Eisbach bin und am liebsten nicht auf die andere Seite schauen will, dann ist München freizügig. Wenn ich eine bestimmte Frucht auf dem Viktualienmarkt suche und von Touristen blockiert werde, ist München eben die deutsche Stadt die viele Traditionen hat und die jeder Besucher sehen will. Wenn ich beim Metzger stehe und nur die Hälfte von dem verstehe, was er rumgrantlt, dann ist München Bayern. Wenn ich auf der Wiesn bin und auf dem Weg nach Hause am Kotzhügel vorbei komme, dann ist München verwunderlich. Wenn ich im Seehaus sitze und den Sonnenuntergang genieße, dann erfüllt München alle Klischees.

Vielleicht lebe ich nicht für immer in München. Vielleicht zieht es mich irgendwann auch mal wieder weiter nördlich – von München aus ist eh alles außer Rosenheim und Garmisch im Norden. Im Moment lebe ich gerne hier. München ist meine Basis von der aus ich die Welt entdecke. Eh klar, dass ich den Lifestyleblog aus München schreibe.

 

Arbeitest du bei einer PR-Agentur oder einem Unternehmen?

 

Dann freue ich mich natürlich auch sehr, dass du hier bist! Wie schön!
Auf meinem Lifestyleblog “Nummer Fünfzehn” biete ich verschiedene Arten und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit – eine Übersicht findest du auf meiner Seite “Kooperationen und PR“.
Du kannst mir gerne eine Mail (annalena@nummerfuenfzehn.de) schreiben oder du nutzt einfach mein Kontaktformular!

Ich freue mich von Dir zu hören – zusammen finden wir sicherlich die passende Kooperationsform!

Du bekommst gar nicht mehr genug von mir?

Das trifft sich ja ganz wunderbar – Nummer Fünfzehn gibt es nämlich nicht nur als Blog, du findest mich auch in den sozialen Netzwerken!

 

  • NEWSLETTER

    Alle zwei bis drei Wochen gibt es einen Newsletter mit spannenden und exklusiven Inhalten – ich freue mich, wenn du dabei bist!

  • SNAPCHAT: NUMMERFUENFZEHN

    Seit ein paar Wochen habe ich Snapchat ganz neu für mich entdeckt – die App hat wirklich Suchtpotenzial. Folgt mir ganz einfach ungeschönt durch mein Leben – so wie es wirklich ist.

  • FACEBOOK

    Facebook ist für mich das Urgestein meiner Social Media-Kanäle – von Anfang an dabei und immer noch da 😉

  • INSTAGRAM

    Vor einiger Zeit ging ein riesiger Aufschrei durch die Bloggerwelt: Instagram ist nicht das echte Leben. Nein, ist es ganz sicherlich nicht. Aber Instagram zeigt die schönen und fotogenen Momente. Den Rest gibt es dann bei Snapchat.

  • PINTEREST

    Ich weiß nicht was ich kochen soll: Pinterest. Ich weiß nicht, wohin wir in Urlaub fahren könnten: Pinterest. Ich weiß nicht, was ich anziehen soll: Pinterest. Pinterest ist meine Lieblingsplattform zum sammeln und pinnen schöner und inspirierende Bilder.
    Bist du dabei?

Sag es mir einfach!

Ich schreibe Nummer Fünfzehn für Dich. Jeden Tag gebe ich mein Bestes Dich zu inspirieren und meine Ideen mit Dir zu teilen.
Eh klar, dass ich mich freue, wenn du Deine Gedanken auch mit mir teilst.

Sind noch irgendwelche Fragen offen geblieben?
Gibt es etwas, dass du mir unbedingt sagen willst?
Hast du einen bestimmten Wunsch, worüber ich mal schreiben sollte?

Sag es mir einfach – ich freue mich über Deine Nachricht!