Heute ist der erste herbstliche Tag in München – und ich bin ganz verzückt. Nach einer Woche voller heißer Sommertage freue ich mich richtig über die erste Abkühlung. Zumal es ja sicherlich nicht verregnet bleibt – bevor der richtige Herbst kommt, macht der Spätsommer noch mal Station in München. Mit wunderschönen Sonnentagen, Kaiserwetter zur Wiesn, Zwetschgen und Äpfeln. Ja richtig – ich freue mich auf die Äpfel! Morgen geht es für einen Kurzurlaub nach Südtirol und zur Einstimmung hab ich gestern Abend ein Apfeldessert aus Südtirol gemacht.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Nachtisch ohne Reue

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_lowfat Nachtisch Diät

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Chocolate Chip Cookies

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Gläser von Villeroy & Boch Entrée Saarland

Ich gebe zu – es ist nicht Paleo. Ausnahmsweise. Ich hatte keine Lust auf ein Joghurt aus Kokosmilch. Ich wollte griechischen Joghurt – aus richtiger Kuhmilch. Ein Cheat-Day-Dessert sozusagen. Ich verspreche Euch, dass es sich lohnt! Die Äpfel haben eine wunderbare Süße, man schmeckt förmlich die unzähligen Sonnenstunden, die sie den ganzen Sommer über bekommen haben. Der Ahornsirup, in dem ich sie karamellisiert habe, hebt die natürliche Süße zusätzlich hervor – der frische griechische Joghurt macht das Gericht rund. Dazwischen kommen noch ein paar Kekskrümel und fertig ist das leckere Apfeldessert aus Südtirol.

Zutaten (4 Portionen):
3 südtiroler Äpfel
400 g griechischer Joghurt
2 EL Butter
4 EL Ahornsirup
4 Chocolate Chip Cookies

Zubereitung:
1. Zuerst schälst du die Äpfel und schneidest sie in kleine Würfel.
2. In einem Topf erhitzt du die Butter und gibst – wenn die Butter geschmolzen ist – Äpfel und Ahornsirup hinzu. Lass alles für etwa 8 Minuten vor sich hinköcheln.
3. Lass die Äpfel etwas auskühlen und schichte sie dann in die Gläser: Apfel – Cookies – Joghurt – Apfel.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Gläser von Villeroy & Boch

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Schichtdessert mit griechischem Joghurt und Äpfeln aus Südtirol

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Schichtdessert mit Äpfeln im Glas

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Schichtdessert

Serviert habe ich das Apfeldessert aus Südtirol in Wassergläsern aus der Serie Entrée von Villeroy & Boch. Als ich zusammen mit Denise den #lavendelsommervb vorbereitet habe, bin ich auf die formschönen Gläser gestoßen und war direkt hin und weg. Beim Sommerfest habe ich die ganze Serie auf Herz und Nieren getestet und dann entschieden: Die will ich zu Hause haben. Gesagt getan: Wir haben neben den Wassergläsern jetzt auch die Weißweinkelche, die Rotweinkelche und die Sektgläser in unserem Schrank stehen.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Südtiroler Apfeldessert

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Nachtisch ohne Reuhe

Leider bin ich manchmal etwas ungeschickt. Entsprechend geht bei uns immer mal wieder ein Glas kaputt – leider. Weil ich meine Laune und auch meinen Geldbeutel schonen will, achte ich gleich bei der Auswahl der Gläser darauf, dass sie zwar schön und ein kleines bisschen besonders, aber dabei nicht unendlich teuer und unersätzlich sind. In unseren Schrank kommen in der Regel nur Gläser, die wir im Zweifel auch nachkaufen können. Falls mal etwas (un)vorhersehbares passiert.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_lowfat Nachtisch

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Dessert mit Chocolate Chip Cookies

Besonders gut gefällt mir übrigens die leichte Tropfenform der Gläser: Am ausgeprägtesten ist die Form bei den Wassergläsern. So hübsch! Zuerst hatte ich ein kleines bisschen Bedenken, ob die Gläser denn in der Spülmaschine sauber werden würden und ob ich sie überhaupt in die Spülmaschine stellen kann. Ich hab den Test mit veganem Mousse au Chocolat beim #lavendelsommervb gemacht und jetzt noch mal mit dem Apfeldessert aus Südtirol. Alles gar kein Problem für die Spülmaschine. Die Gläser von Villeroy & Boch sind also nicht nur wunderschön, sondern auch noch praktisch. Perfekt für Menschen für mich.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Gläser von Villeroy & Boch Entrée

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Schichtdessert mit griechischem Joghurt und Äpfeln aus Südtirol

Wir haben ja auch nicht unendlich viel Platz. Leider. Ich freue mich immer, wenn ich etwas finde und kaufe, das gleich mehrere Funktionen hat. Bei Wassergläsern liebe ich die Doppelfunktion ganz besonders – das Apfeldessert aus Südtirol ist nicht das erste Rezept, dass ich Euch in einem Glas zeige. Im Frühjahr hatte ich schon mal ein veganes Salatbuffet. Erinnert ihr Euch? Hach – das war auch ganz schön lecker. Aber jetzt bin ich langsam über den Salatberg. Ich merke es schon. Mein Apfeldessert aus Südtirol fangen sie langsam an, die Rezepte für Herbst und Winter. Die Rezepte für´s Regenwetter: Eintöpfe, Suppen…mhhhh lecker! Ob ich die dann allerdings auch in den Wassergläsern aus der Entrée-Serie serviere? Ich weiß es noch nicht ganz genau 😉

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Schichtdessert mit Äpfeln

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Süd Tirol_Südtirol_Paleo Dessert_Dessert im Glas

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Villeroy & Boch entstanden.