#519 Montagsgedanken.

Es glitzert und jeder meiner Schritte wird geschluckt. Fast dumpf erscheint das Knirschen und Knacken. Neben mir springt der kleine Hund durch den Schnee, seine Freude ist ansteckend und ich muss grinsen. Ja, so darf ein Montagmorgen sein. Gedacht: Neben drei Serien...

Hallo Alexa.

Ungeplant ist sie zu uns gekommen. Ein bisschen ungewollt sogar. Ewig haben wir uns gesträubt und sie dann gewonnen. Alexa. Als sie dann eh da war, haben wir sie eben installiert. Ein bisschen genutzt. Inzwischen ist sie uns irgendwie ans Herz gewachsen. Irgendwie....

#419: Montagsgedanken: Fyre.

Samstag-Abend habe ich eine Doku gesehen. Über das Fyre-Festival. Darüber, wie man mehr oder weniger ohne Grundlage, mit einem Promo-Video, einem Foto-Shooting auf den Bahamas und einigen Influencern einen Traum verkaufen kann, der sich im Nachhinein als Alptraum und...

Größe zeigen.

Die Tür knallt zu und mir laufen Tränen über die Wangen. Tränen der Wut.Ich wusste es, ich habe die Situation schon im Vorhinein genau so kommen gesehen. Wütend und verletzt, zurückgewiesen. So fühlt es sich an, als die Tränen laufen. Durch meinen Kopf spuken...

Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit.

Manche Dinge haben einen emotionalen Wert, der den tatsächlichen Sachwert bei Weitem übersteigt. Der Weichholzschrank im Wohnzimmer ist ein solcher Fall: In der vierten Generation meiner Familie steht er nun bei mir. Gezeichnet von einem Granatsplitter während des...