#8 Montagsgedanken.

Dienstagmorgen. Der Kaffee neben mir ist schon wieder kalt geworden. Der Hund wollte gekrault werden und ich bin dem nur allzu gerne nach gekommen. Hinter mir liegen zwei Wochen, in denen sich das Leben schon wieder überschlagen hat, in denen ich kaum dazu kam...

Ich bin nicht perfekt.

Dieser Beitrag enthält PR-Sample und Affiliate-Links.  Ich ziehe die Tür hinter mir zu, schaue auf meine Armbanduhr. Ein bisschen knapp bin ich schon wieder dran, mein Zug fährt in 25 Minuten. Gedanklich verabschiede ich mich von dem Kaffee, den ich mir am Bahnhof...

Sei mal lieber unvernünftig.

Sonntag blieb ich liegen. Zuerst im Bett, dann auf dem Sofa. Schaute der Sonner hinter geschlossenen Fenstern beim Scheinen zu, konnte entfernt das vergnügte Lachen der Kinder auf dem Spielplatz im Innenhof hören. Wunderschönes Wetter, ein perfekter Sommersonntag...

#6 Montagsgedanken.

Montagmorgen. Knackig kalt war es heute früh bei der ersten Runde draußen. Knisternde Blätter im Park, fast konnte man den eigenen Atem in der Luft sehen. Die letzten Tage im August haben einen Einsturz in den Temperaturen mit sich gebracht. Ich mache es mir mit...

Zeit heilt alle Wunden.

Ich liege auf meinem Bett, die Augen geschwollen vom Weinen. Die Stille, die du hinterlassen hast, erfüllt den Raum. Erfüllt mich. In diesem Moment denke ich, dass ich nie wieder glücklich sein würde, nie wieder lachen würde. Dass ich alleine sterben werde,...