An afternoon well spent: Al-Salt

Manchmal muss man raus, nur für einen Nachmittag. Amman den Rücken kehren, raus aus der Hauptstadt und etwas Neues entdecken. Nun ist Jordanien kein ausgesprochen touristisches Land. Solbald man die Hauptstadt und die typisachen Touristenziele wie Petra und Wadi Rum...

Traveldiary: Kairo

Als „Paris des Ostens“ wurde Kairo früher bezeichnet und ich erkenne direkt, woher dieser Name kommt. In Downtown reiht sich ein herrschaftliches Stadthaus an das nächste, wenn ich für einen Moment die arabischen Schriftzüge an den Häusern und Geschäften ausblende –...

Hotel Review: Beit Sabee

Ich hatte mir ein Boutique-Hotel vorgestellt. Klein und gemütlich, aber trotzdem ein bisschen schick, Gerne ein bisschen landestypisch. Nichts vollkommen verrücktes, trotzdem bin ich in Kairo kläglich gescheitert. Unser Hotel dort kann und will ich nicht weiter...

Playlist: Wo ist meine Weihnachtsstimmung?

In diesem Jahr läuft es einfach nicht richtig mit der Weihnachtsstimmung. Vielleicht liegt es an der Sonne und den eher frühlingshaften Temperaturen in Amman? Vielleicht liegt es daran, dass ich noch auf keinem Weihnachtsmarkt war und nicht einen einzigen Glühwein...

The Jordan Days: Wadi Rum

Wer an Jordanien denkt und an die Sehenswürdigkeiten denkt, die das Land zu bieten hat – dem fällt vielleicht zuerst Petra ein. Die Stadt der Nabtäer, die in den Fels gehauen wurde. Und ganz ohne Frage: Petra ist großartig, unheimlich beeindruckend und ein ganz...

Ein Wochenende in Tirol.

Ich wohne wahnsinnig gerne in München. Nicht nur, weil ich die Stadt wirklich gerne mag und mich hier wohl fühle. Sondern auch, weil man von München aus so wahnsinnig viele tolle Dinge erleben kann, ohne dass man ewig im Auto sitzt oder sogar in den Flieger steigen...
Seite 1 von 1212345...10...Letzte »