Nice try.

Für einen Moment bin ich kurz davor durch die Decke zu gehen. Mich fürchterlich aufzuregen. Durchzudrehen. Ich frage mich, wie ein einzelner Mensch so ignorant sein kann. So egozentrisch und nur auf sich selbst bezogen.  Dann atme ich tief durch, lege mein Telefon...

Seapoint Beach Walk.

Ich höre Möven im HIntegrund und die Luft duftet nach einer Mischung aus Meer und Apfelpfannkuchen. Letzteres kommt, so erklärt mir die Fotografin, von der kleinen Holzbude ein paar Meter weiter. Dort gäbe es die besten Apfelpfannkuchen Kapstadts. Ich mache mir eine...

Ich bin nicht perfekt.

Dieser Beitrag enthält PR-Sample und Affiliate-Links.  Ich ziehe die Tür hinter mir zu, schaue auf meine Armbanduhr. Ein bisschen knapp bin ich schon wieder dran, mein Zug fährt in 25 Minuten. Gedanklich verabschiede ich mich von dem Kaffee, den ich mir am Bahnhof...

Warum so gemein, Instagram?

Dieser Beitrag enthält PR-Samples und Affiliate-Links.  <div class=“shopthepost-widget“ data-widget-id=“3264335″><script type=“text/javascript“>!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ :...

Sei mal lieber unvernünftig.

Sonntag blieb ich liegen. Zuerst im Bett, dann auf dem Sofa. Schaute der Sonner hinter geschlossenen Fenstern beim Scheinen zu, konnte entfernt das vergnügte Lachen der Kinder auf dem Spielplatz im Innenhof hören. Wunderschönes Wetter, ein perfekter Sommersonntag...

Coming home.

Wie in Trance laufe ich den Weg. Bin ihn hunderte von Malen gelaufen, muss nicht eine Sekunde nachdenken, alles passiert automatisiert. Die Straße entlang, die Treppen hoch, einmal rechts, dann links, wieder rechts. Ich bin zu Hause. Endlich wieder.  *Dieser Beitrag...