#719 Montagsgedanken:

Ich sitze auf dem Ohrensessel in unserem Wohnzimmer, zum ersten Mal in diesem Jahr steht die Balkontür länger als nur fünf Minuten zum Lüften offen. Neben mir eine Tasse Tee, aus dem Lautsprecher besingt Dusty Springfield ihrer Erfahrungen mit einem “Son of a...

#project333 – brauche ich das wirklich?

3 Monate, 33 Teile – das ist die Challenge. Kann ich mit nur 33 Teilen tatsächlich drei Monate lang auskommen? Drei Monate lang immer etwas frisches und sauberes im Schrank haben und Outfits zusammenstellen, die mir nicht zum Hals raus hängen und mir das Gefühl...

Cafés in München: Ask for Anna

Frühstücken gehen am Samstag, den Tag ein bisschen entspannter und langsamer starten bevor all die Erledigungen getätigt werden, die der Tag mit sich bringt. Ein bisschen haben wir es in den letzten Wochen und Monaten zur Tradition werden lassen. Eine wunderbare...

#619: Montagsgedanken.

I´m a child, I´m a mother, I´m a sinner, I´m a saint – I do not feel ashamed. Ich singe laut mit, tanze durch die Wohnung. In diesem Moment bin ich einfach nur zufrieden. Ein guter Moment, einfach nur hervorgerufen durch einen Song. Oder anders: Hervorgerufen...

Rezept für einen Salat mit Kartoffeln und Bohnen.

Hände hoch wer Kartoffelsalat mag. Ich in jedem Fall, sehr sogar. Die fiese Variante mit Mayo, die schwäbische Variante mit Brühe und ehrlich gesagt so ziemlich alle anderen Varianten, die ich probiert habe. Ganz neu auf meiner Hit-Liste: Ruccola-Salat mit...