Reisefotografie.

Fotografieren hat für mich schon immer untrennbar zum Reisen dazu gehört – so lange ich mich erinnern kann. Vielleicht habe ich meine Liebe zur Reise-Fotografie von meiner Mutter, die früher nach jedem Urlaub ganz zauberhafte Fotoalben gebastelt hat. Heute...

An afternoon well spent: Al-Salt

Manchmal muss man raus, nur für einen Nachmittag. Amman den Rücken kehren, raus aus der Hauptstadt und etwas Neues entdecken. Nun ist Jordanien kein ausgesprochen touristisches Land. Solbald man die Hauptstadt und die typisachen Touristenziele wie Petra und Wadi Rum...

Traveldiary: Kairo

Als „Paris des Ostens“ wurde Kairo früher bezeichnet und ich erkenne direkt, woher dieser Name kommt. In Downtown reiht sich ein herrschaftliches Stadthaus an das nächste, wenn ich für einen Moment die arabischen Schriftzüge an den Häusern und Geschäften ausblende –...

Memphis, Saqqara und die Pyramiden von Giza.

Als wir entschieden haben, dass wir eine Woche in Kairo bleiben würden, waren die Pyramiden in Giza natürlich der erste Punkt, der uns in den Sinn gekommen ist.  Muss ich dazu überhaupt etwas sagen? Jeder kennt die Pyramiden, hat schon mal von ihnen gehört oder sie...

Travel Light – Was  in meinem Rucksack ist.

Eines vorweg: Es war schon wieder zu viel in meinem Rucksack. Ein Teil von dem, was ich eingepackt hatte ist schon in Deutschland wieder zurück in den Schrank gewandert, ein anderer Teil ist von Ägypten aus mit meinem Freund zurück nach München und nicht mit mir nach...