Entspannen in der Therme

Ich hatte ein entspanntes Wochenende, ein entspannendes Wochenende. Drei Tage in den Solebädern der Therme in Bad Ischl, Massagen, Schlammpackungen und jede Menge frische Luft liegen hinter uns. Mein Rücken- und Nackenbereich ist entspannt und locker wie schon lange...

Traveldiary: Sommeroy

Ich sehe nichts. Oder anders: Ich sehe keine andere Menschen. Ich sehe sie nicht und ich höre sie auch nicht. Ein wunderschöner Strand und ich bin ganz alleine, genieße die Stelle – sauge sie förmlich auf. Die Luft riecht nach Meer, nach Atlantik –...

Postkarte aus Tromso

Ich bin im Norden, weit im Norden. In der Luft liegt der Geruch von Meer und einer Prise Zimt und Kardamom. Schon aus dem Flugzeug konnte ich die ersten Fjorde bewundern, kaum aus dem Flughafengebäude heraus werde ich von der herbstlichen Natur in all ihrer...

Masada, En Gedi und das Tote Meer

Ich bin einer dieser anstrengenden Menschen: Ich will immer alles selbst ausprobieren. Nicht, weil ich anderen Menschen nicht glaube oder vertraue, sondern weil ich gerne eigene Erfahrungen mache. Alles hautnah erleben will. Natürlich musste ich ans Tote Meer fahren...

Palästina – das gelobte Land?

Palästina, ein schwieriges Thema. Ein politisch schwieriges Thema, gleichzeitig eine Gegend, Region, Landstrich – vielleicht ein Land – das mit außergewöhnlicher Natur, herausragenden Kulturgütern und unfassbar herzlichen Menschen überzeugt. Ein Tag in...
Seite 5 von 21« Erste...34567...1020...Letzte »