#7 Montagsgedanken

Montage starten langsam in diesen Tagen: Mit einem langen gemeinsamen Spaziergang, einem Kaffee oder zwei in der Hand. Nacheinander natürlich. Ich habe mich entschieden nicht mehr zu müssen – mehr zu wollen. Seitdem startet Tage und Wochen entspannter, weniger...

#6 Montagsgedanken.

Montagmorgen. Knackig kalt war es heute früh bei der ersten Runde draußen. Knisternde Blätter im Park, fast konnte man den eigenen Atem in der Luft sehen. Die letzten Tage im August haben einen Einsturz in den Temperaturen mit sich gebracht. Ich mache es mir mit...

#4 montagmorgen

Frische Blumen auf dem Tisch, einen Kaffee vor mir und im Hintergrund spielt leise Akustikmusik aus dem neuen Lautsprecher. Sehr entspannt dieser Montag, so könnte es ruhig immer sein. Viel passiert in der letzten Woche? Ein bisschen was.  Vorallem neue alte Routinen....

#4 Montagmorgen

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich alt anhöre: Wo ist denn der Juli schon wieder hin? Die Zeit rennt. Woche vorbei, Juli vorbei. In der letzten Woche… …habe ich wenig gemacht. Nein, das stimmt so nicht: Ich habe viel gemacht, aber nichts, was in einem...

#3 montagmorgen

Langsam groove ich mich wieder ein. Bin wieder bereit für Arbeitswochen am Schreibtisch. Für Fotoshootings, Texten und Bildbearbeitung. Eventuell sogar ein kurzes Video. Gleichzeitig packt sie mich schon wieder, die Reiselust. Nach zwei Wochen in Saarbrücken (und...

#montagmorgen

Eine Woche in der Heimat, in Saarbrücken, im Saarland. Und mir wird wieder bewusst, wie unfassbar schön manche Ecken sind. Vor fast elf Jahren habe ich der Stadt den Rücken gekehrt und war seitdem immer nur sporadisch für einige Tage oder lange Wochenenden hier, habe...