Montagsgedanken

Zwei Kerzen haben gestern schon auf dem Adventskranz gebrannt. Wie in jedem Jahr rennt die Zeit vor Weihnachten ganz besonders, die Stunden und Tage rinnen mir durch die Finger – schon wieder eine Woche vorbei. Und was für eine – eine richtige...

Montagsgedanken

Ein Wochenende am Starberger See, Spaziergänge am frühen Morgen durch den Nebel. Kaffee am Nachmittag in der Sonne und ein Krustenbraten zum Lunch am Sonntag. Zeit durchzuatmen, den Gedanken freien Lauf zu lassen und einfach nochmal zu realisieren, wie schön wir es...

#11 Montagsgedanken

Wann gab es eigentlich die letzten Montagsgedanken? Ich kann mich kaum noch erinnern – ein paar Wochen sind es sicherlich. Ich war in Frankreich und den Emiraten, habe Halloween gefeiert, ein Weihnachtsdinner gegeben und einen wunderbaren langen Herbst genossen....

#7 Montagsgedanken

Montage starten langsam in diesen Tagen: Mit einem langen gemeinsamen Spaziergang, einem Kaffee oder zwei in der Hand. Nacheinander natürlich. Ich habe mich entschieden nicht mehr zu müssen – mehr zu wollen. Seitdem startet Tage und Wochen entspannter, weniger...

#6 Montagsgedanken.

Montagmorgen. Knackig kalt war es heute früh bei der ersten Runde draußen. Knisternde Blätter im Park, fast konnte man den eigenen Atem in der Luft sehen. Die letzten Tage im August haben einen Einsturz in den Temperaturen mit sich gebracht. Ich mache es mir mit...

#4 montagmorgen

Frische Blumen auf dem Tisch, einen Kaffee vor mir und im Hintergrund spielt leise Akustikmusik aus dem neuen Lautsprecher. Sehr entspannt dieser Montag, so könnte es ruhig immer sein. Viel passiert in der letzten Woche? Ein bisschen was.  Vorallem neue alte Routinen....