…please don´t leave me yet.
Der August liegt in den letzten Zügen und seit Stunden trommelt der Regen mit voller Wucht gegen die Fensterscheiben. Vor mir steht eine dampfende Tasse Tee, meine Füße stecken in handgestrickten Wollsocken – und auf meiner Festplatte schlummern noch zwei oder drei sommerliche Outfits, die ich vollkommen vergessen hatte. Ready für ein letztes Aufbäumen des Sommers?

Ich erinnere mich an warme Nachmittage, an Aperol Spritz zu den letzten Sonnenstrahlen, an Urlaub und an die schönsten Nächte mit Freunden auf dem Balkon…

Ende August bin ich für jeden schönen Nachmittag dankbar, an dem sich der Sommer nochmal zeigt. Ich freue mich über die letzten Tassen Kaffee am Morgen auf dem Balkon und genieße die Vorfreude auf das Rascheln des Laubs, das bald von den Bäumen fallen wird.

Ein bisschen Sommer wäre noch schön – und dann darf auch der Herbst langsam kommen. Der hält in diesem Jahr nämlich einige besonders schöne Tage und Überraschungen bereit.