Schon wieder ein DIY bei Nummer Fünfzehn? Ja – ich bin jetzt im Fieber. Es hat mich gepackt. Und ich wollte ein solches Glas verschenken – zum Valetinstag, obwohl ich den doof finde. Ich wollte etwas selbstgemachtes verschenken.Weil ich mich ja selbst kenne, hab ich mich an etwas Einfaches herangewagt, das trotzdem schick ist: Vorratsgläser mit kleinen Boppeln. Unsexy Beschreibung für ein großartiges Geschenk.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München Nummer Fünfzehn Annalena Huppert DIY Valentinstag-0138

Und das beste an diesem DIY: Ich hab endlich einen Grund gefunden mir eine Heißklebepistole zu kaufen. Ich wollte schon als kleines Mädchen ein solches Gerät, als ich es das erste Mal bei meinem Opa in der Werkstatt gesehen habe. Ich durfte aber weder was damit kleben, noch durfte ich eine eigene Pistole haben: Zu gefährlich für kleine Annalenas. Ich hab die Pistole dann irgendwie aus den Augen verloren, bis ich sie im letzten Jahr bei einer Weihnachtsfeier nochmal verwendet habe – ich hab eine wunderschöne Winterlandschaft gebastelt. Seitdem bin ich wieder onfire. Und weil ich inzwischen erwachsen bin, hab ich mir einfach eine Pistole gekauft und schreite mutig zur Tat.

DIY für goldene Geschenkgläser

Was du brauchst:
eine Heißklebepistole
alte Einmachgläser
Holzkugeln
viel Zeitung
Spraylack

Los geht´s:
1. Am Besten sammelst du einfach ein bisschen: Die Gläser von den eingelegten Oliven, vom Rotkraut, den Jalapenos und was immer du sonst noch in Gläsern kaufst. Ich habe für mein DIY keine Gläser gekauft, ich habe welche verwendet, die ich noch nicht zum Glasmüll gebracht habe.
Wasch die Gläser und befrei sie von allen Papier- und Kleberrückständen.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München Nummer Fünfzehn Annalena Huppert DIY Valentinstag-0009

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München Nummer Fünfzehn Annalena Huppert DIY Valentinstag-0009

2. Steck die Heiklebepistole mit dem Klebestift in die Steckdose. Meine braucht vielleicht 8 Minuten, bis sie wirklich warm ist. In der Zeit suche ich mir alles zusammen, was ich brauche.

3. Drück leicht auf den Pistolen-Abzug und gibt eine kleine Menge Kleber in die Mitte des Deckels, dann pappst du gleich die Holzkugel oben drauf. Lass die ganze Konstruktion jetzt gut trockenen. Ich habe ein kleines Lauftraining eingebaut und erst nach über zwei Stunden wieder weiter gemacht.

4. Jetzt kommt die Zeitung zum Einsatz. Mein Vorschlag: Pack Dein Zeug zusammen und geh nach draußen. Auf den Gehweg oder in den Garten – der Spraylack sprüht in der Regel in alle Richtungen. Falte also die Zeitung aus und deck den Boden ab. Darauf kommen die Glasdeckel mit den aufgeklebten Holzkugeln – und dann einfach lossprayen, bis alles gleichmäßig bedeckt ist. Vielleicht brauchst du eine zweite und eine dritte Schicht. Das kommt ganz auf Deinen Deckel und Deinen Lack an.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München Nummer Fünfzehn Annalena Huppert DIY Valentinstag-0009

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München Nummer Fünfzehn Annalena Huppert DIY Valentinstag-0009

5. Lass den Lack gut durchtrocknen. Am Besten über Nacht. Lack geht echt richtig schlecht wieder ab. Von Fingern, Kleidung und eigentlich von allem, womit er in Berührung kommt.

Wenn der Lack getrocknet ist: Perfekt – fertig!

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München Nummer Fünfzehn Annalena Huppert DIY Valentinstag-0121

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München Nummer Fünfzehn Annalena Huppert DIY Valentinstag-0138