Ich bin nicht besonders geschickt – ein DIY muss für mich einfach und unproblematisch sein. Damit fallen ungefähr 99% dessen, was ich auf Pinterest sehen kann, weg. Schade eigentlich. Aber ich weiß, dass es nur im Chaos enden kann, wenn ich versuche filigrane Papierkraniche zu falten, mit original japanischen Mustern zu verzieren und dann mit Glitzerstaub zu bestreuen. Man muss sich ja auch nicht selbst willkürliche Frustrationserlebnisse schaffen. Führt ja zu nichts.

Aber Zierkürbisse kaufen und mit Silberlack aus der Dose besprühen – das klingt wie ein Vorhaben, dass ich meistern kann. Gesagt, getan: Zierkürbisse gekauft, Spraydose aus dem Keller geholt, alles großflächig mit Zeitungspapier ausgelegt und drauflos gesprayt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ein kleines Erfolgserlebnis am Sonntag-Vormittag. Ich habe übrigens zu den Kürbissen noch ein paar Kastanien und Kastanien-Hüllen gelegt und gesprayt…geht mit allem, was man so findet und sieht immer gleich sehr edel aus.