Gewürzkuchen ist im Moment der einzige Kuchen, den ich ertragen kann. Kein Stollen mehr, keine Plätzchen und keine Weihnachtserinnerungen mehr. Weihnachten ist für mich ab dem 26. Dezember vorbei. Vielleicht noch ein kleines bisschen Weihnachten am 27. Dezember, wenn ich die Familie meines Freundes treffe – aber dann ist wirklich kein Weihnachten mehr. Dann kommt die Zeit für Hyazinthen und Gewürzkuchen. Und weil ich nach den ganzen Weihnachtsschlemmereien nochmal ein kleines bisschen auf den richtigen Weg kommen will, ist der Kuchen mit Kokosmehl und Kokosblütenzucker gebacken – low carb auf der ganzen Reihe. 

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0055

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0052

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0044

Der Gewürzkuchen ist eines der wenigen Rezepte aus der “Weihnachts-Abteilung”, das ich backe, das keine Familientradition hat. Das absolute Grundrezept ist ein Marmorkuchen von meiner Mama – das Grundrezept habe ich allerdings so stark abgewandelt, dass es fast nicht mehr zu erkennen ist. Eigentlich ist es natürlich ein Kuchen mit Weizenmehl und Industriezucker – und meiner Meinung nach ist es ausschließlich meiner großartigen Küchenmaschine zu verdanken, dass der Kuchen auch mit Kokosmehl so unheimlich saftig und luftig wird. Ich lasse den Teig ziemlich lange in der Maschine und schlage ihn am Ende noch 10 Minuten auf der höchsten Stufe auf. So kommt besonders viel Luft in den Teig und er wird sehr viel lockerer.

Ist Euch eigentlich aufgefallen, dass ich den ganzen Dezember über mit Zimt und Kardamom gebacken habe? Ich wollte nicht nur jede Menge weihnachtlichen Geschmack und viele Gewürze in die Küche bringen – ich wollte auch die Menge an Kardamom reduzieren, die ich in meinem Schrank habe. Erinnert ihr Euch an die Massen, von denen ich Euch erzählt habe? Nun ja, ich habe noch immer jede Menge Kardamom und Kurkuma im Schrank – aber bei Weitem nicht mehr so viel wie im November. Und ich verspreche Euch: Jetzt hat es erstmal ein Ende mit den Weihnachtsgewürzen, ich bin jetzt bereit für das neue Jahr. Ich bin bereit für Low Carb und Low Sugar. Und den Einstieg mache ich gleich mit einem Gewürzkuchen aus Kokosmehl – noch im alten Jahr.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0043

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0040

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0028

Nach dem Kokosmehl von Tropicai bin ich ganz verrückt. Seitdem ich es im Sommer das erste Mal getestet habe, bin ich ganz begeistert. Es funktioniert beim Backen fast genau wie Weizenmehl – man muss nichts schwieriges umrechnen und ersetzen. Man kann ganz einfach das Kokosmehl verwenden.
Auch den Zucker ersetze ich im Moment sehr gerne durch Kokosblütenzucker. Der Geschmack unterscheidet sich leicht von “normalem” weißem Industriezucker. Er schmeckt nach Karamell und ist irgendwie voller im Geschmack.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0005

Gewürzkuchen

250g Kokosmehl
200g Kokosblütenzucker
3 EL Kakao
1 Päckchen Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Kardamom
1 TL Ingwerpulver
100 g Schokotropfen
2 Eier
300 ml Mandelmilch
120 ml Rapsöl
Kuvertüre

Zubereitung:
1. Schlag die Eier mit Kokosblütenzucker und Rapsöl auf. Dann lässt du das Kokosmehl langsam einrieseln. Mit dem letzten Kokosmehl gibst du den Kakao und das Backpulver zu dem Teig.
2. Rühr alle Gewürze, die Mandelmilch und die Schokotropfen unter den Teig.
3. Heiz den Backofen auf 175 Grad auf und back den Kuchen für 60 Minuten. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, überziehst du ihn mit der flüssigen Kuvertüre.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0015

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0007

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Gewürzkuchen Tropicai-0014