Alter Falter – in diesem Jahr ging es wirklich besonders schnell: Gefühlt habe ich vor drei Wochen noch Sommerkleider getragen, jetzt nur noch dicke Winterpullover. Es hat mir eine richtige Übergangszeit gefehlt. Die Zeit in der ich einen Trenchcoat trage und noch ohne Strümpfe in den Ballerinas unterwegs bin. Im Moment sind Ballerinas absolut undenkbar – wahrscheinlich würden meine Füße einfrieren. Seitdem ich immer häufiger auf mein Auto verzichte und mehr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin, habe ich mir ein ganz neues Paar Schuhe zugelegt: Wetterfeste Winterstiefel.

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-03-18

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-04-01

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-04-16

Ich fühle mich ein kleines bisschen wie meine eigene Oma, wenn ich beim Anziehen darüber nachdenke wie warm meine Füße in den Stiefelchen bleiben. Als ich sie vor ein paar Wochen bestellt habe, hatte ich ein klares Bild von mir vor Augen: Ich stapfe durch den frischgefallenen Schnee am Nymphenburger Kanal, in der Hand eine Tasse heißen Glühwein. Oder durch den verschneiten Winterwald am Chiemsee, weil ich zu einem Weihnachtsmarkt unterwegs bin. Oder eben an der Straßenbahnhaltestelle bei Schneematsch – das Bild ist aber nicht ganz so romantisch. Eher praktisch.

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-03-32

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-03-46

Aber mal ganz ehrlich: Der Winter in der Stadt ist – von einigen Ausnahmen mal abgesehen – meistens nicht so wahnsinnig romantisch. Eher kalt und nass. Manchmal weiß, meistens grau. Und wenn ich zum Supermarkt laufe oder über den Weihnachtsmarkt bummele, dann will ich vor allem warme und trockene Füße haben. Wenn sie dabei dann auch noch ganz nett aussehen – meine Füße meine ich – dann bin ich happy. Als ich vor meinem letzten Urlaub in Südtirol bei hanwag nach Wanderstiefeln gesucht habe, sind mir die Sirkka High Lady ins Auge gesprungen: Winterschuhe für die Stadt. Genau das, was ich gesucht habe ohne zu wissen, dass ich danach suche.

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-02-58

Strickpullover – alt, ähnliche hier, hier und hier
schwarze Skinny – Levis
Boots – hanwag, ähnliche hier

[show_shopthepost_widget id=”2107827″]

Und noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben. Die Hoffnung auf Schnee und romantische Spaziergänge. Der Winter fängt ja gerade erst an! Das erste Wochenende im Dezember verbringen wir mit Freunden und Familie in Zürich und ich hoffe auf viele Einsätze meiner Sirkka High Lady: Auf dem Weihnachtsmarkt, beim Spaziergang um den See und vielleicht sogar zum Schlittenfahren mit den Kindern. Ich habe so einiges vor mit diesem Winter: Also bitte Schnee marsch!

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-04-29

bildschirmfoto-2016-11-12-um-09-04-01

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Hanwag entstanden.