Schon wieder eine Urlaubswoche? Na klar – im Moment bin ich wahnsinnig viel unterwegs und immer wieder im Kurzurlaub. Das stellt mich in meinem Projekt natürlich immer wieder vor kleine Herausforderungen, aber dafür ist #hupsiwirdfit eben auch da. Ich will für mich selbst rausfinden, wie ich den Sport auch langfristig in mein Leben integrieren kann. Mein Leben findet aber nun mal nicht an einem Ort statt: Ich bin sehr viel unterwegs, ich verreise viel – keine Woche ist wie die andere. 

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Wellness nach dem Sport

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Sport im Urlaub

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Sportlich im Sommer

Am Dienstag Mittag ging es für Denise und mich ab in den Zug nach Südtirol für einen Kurzurlaub im mediterranen Klima. Wie es im Urlaub – und vor allem in Italien – eben so ist, haben wir gegessen. Immer wieder und nicht zu knapp. Um trotzdem nicht alle guten Vorsätze – und alle bisherigen Erfolge – über Bord zu werfen habe ich umso mehr Sport in den Urlaub integriert.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Sport am Morgen

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Massage nach dem Sport

Sonntag: 8 km Lauf und eine Einheit Krafttraining
Montag: Bootcamp mit Schwerpunkt auf den Oberschenkel und dem Popo
Dienstag: –
Mittwoch: 25 Minuten schnelles Schwimmen
Donnerstag: Yoga am Morgen zum Wachwerden (mit einem wunderschönen Bergblick von der Terrasse meines Hotelzimmers)
Freitag: Krafteinheit am Morgen, danach eine 3 stündige Bergwanderung
Samstag: 5 km Lauf durch Brixen

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Wandern in Südtirol

Ich komme mehr und mehr in den Flow – eine Woche ohne Sport kann ich mir nur mehr schwer vorstellen. Und ich verrate Euch was: Auch wenn ich jetzt schon in Woche 6 von 9 bin werde ich nicht in 3 Wochen mit dem Sport aufhören. Ich habe schon das nächste Sport-Projekt im Kopf und diesmal werde ich dann auch daran denken ein paar Vorher-Fotos zu machen, damit ich Euch zeigen kann, wie schnell mal seinen Körper verändern kann.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Sportlich im Urlaub

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog aus München_Foodblog aus München_Interiorblog aus München_Fitnessblog aus München_Sportblog aus München_#hupsiwirdfit Woche 6 Wandern als Sport