Be awesome today.

Gerade läuft es nicht. Oder vielmehr: Es läuft nicht besonders gut. Es ist der Wurm drin und ich rutsche von einer Herausforderung in die nächste. Nicht alle Probleme und Themen sind bahnbrechend und wirklich weltbewegend problematisch. Aber alle zusammen aufsummiert...

Daios Cove – Hotel Review

Wenn es in München Ende April noch schneit, dann gibt es eigentlich nur eine Sache, die man vernünftiger Weise tun kann: Ab in den Flieger in Richtung Süden und sich von der Sonne wärmen lassen. Für mich ging es in der letzten Woche in die Sonne, in die griechische...

Fastenzeit – mein Fazit.

40 Tage. Das kann ich mir gut merken. 40 Tage dauert die Fastenzeit. Ein - ehrlich gesagt - sehr überschaubarer Zeitraum. Für 40 Tage sollte man doch auf alles verzichten können, was man sich vornimmt. Oder? Nochmal kurz zur Erinnerung - ich hatte drei Punkte: Mein...

Off to Greece.

München macht es mir leicht Abschied zu nehmen und meine Koffer zu packen. Als ich gestern aufgewacht bin und vor dem Fenster Schnee gelegen hat, wäre ich am liebsten direkt in den Flieger nach Kreta gestiegen. Nicht erst am Sonntag. Direkt. Bis Sonntag halte ich mich...

10 Facts about me – INTERIOR

Die Zahlen zeigen es ganz eindeutig: Meine Leserinnen und Leser mögen meine "10 Facts about me"-Beiträge. Das freut mich natürlich sehr und ich lege gerne gleich die nächste Runde nach. Diesmal zum Thema Interior und Wohnen. Die letzten Nächte habe ich in einem Hotel...

Und dann…ein smartes Zuhause

Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich einen Vortrag gehört habe, der mich wirklich nachhaltig beschäftigt hat: Ein Professor der Universität des Saarlandes hat damals über eine vernetzte Küche und eine vernetzte Wohnung gesprochen. Er hat erzählt, dass unsere...

Postkarte aus London.

Hach wie habe ich London vermisst. Mir war gar nicht klar, wie sehr eigentlich. Gute fünf Jahre ist es her, dass ich regelmäßig in der Stadt war und dann irgendwann genug hatte. Ich hatte die Nase voll von der britischen Metropole und wollte nochmal etwas Anderes...

DIY-Namensschilder für den Ostertisch

Ich habe unfassbar gerne Gäste: Ich liebe es in der Küche zu stehen, vorzubereiten, den Tisch zu decken, ein Menü und Thema zu entwickeln und dann alles herzurichten. Ich liebe es, wenn meine Gäste von meinem Tisch und dem Essen begeistert sind und sich richtig freuen...

5 Dinge, die meinen März besser gemacht haben.

Der März ist nicht unbedingt mein Lieblingsmonat - man hängt irgendwie fest. Zwischen Winter und Frühling. Zwischen Zurückblicken und nach Vorne schauen. Der März ist ein Monat, der mich nochmal ein bisschen lethargisch werden lässt, bevor ich voller Energie ins...

Page 1 of 2412345...1020...Last »
Newsletter image