Ich weiß ich soll nicht jammern. Ich soll mich über das freuen, was gerade ist und wie es ist. Fakt ist aber: Ich wünsche mir den Frühling. Und das, obwohl es gar kein richtig kalter Winter ist. Vielleicht wünsche ich mir aber auch den Frühling GERADE weil es kein kalter Winter ist. Weil es sich eh so anfühlt, als würde der Frühling schon fast vor der Tür stehen – Anfang Februar.

Das Paradoxe ist: Ich sitze Abends auf dem Sofa und friere. Ich friere wirklich. Wahrscheinlich weil ich mich still und heimlich von meiner Wintergarderobe getrennt habe und jetzt im Frühjahrsmodus bin. Im Frühjahr trage ich zum Beispiel keine Strümpfe mehr. Anstatt mich wärmer anzuziehen, kaufe ich mir noch schnell eine warme Decke. So richtig schön zum Reinkuscheln.

Nummer Fünfzehn_Lifestyleblog München_wo gibt es schöne Decken

Teddystoff ist für mich mit das Kuscheligste, was es gibt. Mir wird schon bei dem Gedanken ganz warm. Die warme Decke mag ich am liebsten jetzt direkt haben.
Außerdem hab ich noch einen kleinen Tick: Ich liebe es bei solchen Decken gegen den Strich zu streichen. Und dann wieder zurück. Weisst du, was ich meine? Ein unheimlich beruhigendes Gefühl. Und wahrscheinlich ein Fall für eine lange Therapie – also ich, nicht die Decke.

Ich bin mir nicht ganz sicher wie warm die Decke mit dem stylischen braunen Zickzack-Muster hält. Wahrscheinlich nicht so sehr. Weil ich sie so schick finde, dürfte sie aber wahrscheinlich sogar noch den Frühling auf unserem Sofa verbringen.

Mit Zopfstrick-Muster erreicht man mich eigentlich immer. Ich liebe Zopfstrick. Nicht nur bei Pullovern, sondern auch bei Strümpfen. Bei Kissenbezüge und offensichtlich auch bei Decken. Zopfstrick gibt mir sofort ein Gefühl von Gemütlichkeit und ich stelle mir vor ich wäre in einem gemütlichen Chalet in den Bergen.

Die praktischste Version unter all den Decken ist sicherlich die Version aus Fleece. Sie hält warm und erfüllt damit das Grundkriterium. Außerdem lässt sie sich ganz problemlos in die Waschmaschine stecken, wenn mal ein bisschen was von der heißen Schokolade daneben geht. Hätte ich Kinder – ich würde die Fleecedecke kaufen. Ich habe keine Kinder, bin aber selbst so tollpatschig, dass Waschen wirklich ein Punkt ist. Also: Kaufen.