Mit Blick auf meine Dirndl-Liebe könnte man meinen, ich wäre eine echte Münchnerin. 
Schon in meiner ersten Woche hier in der Stadt habe ich mir ein erstes Dirndl gekauft – und ich trage es tatsächlich noch immer, obwohl es jetzt schon sechs Jahre alt ist. Ich bin ein Dirndl-Mädchen. Wann immer ich die Chance habe, trage ich meine Dirndl. Eh klar, dass ich mich riesig gefreut habe, als mich die Mädels von Cocovero vor zwei Wochen zum Kocherlball eingeladen haben. Mich und mein neues Dirndl. 

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Dirndl rosafarben_Kocherlball Frühstück

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Dirndl rosafarben_Kocherlball Frühstück Tomaten Grissini

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Kocherlball

Wenn du nicht aus München bist oder hier wohnst, fragst du Dich wahrscheinlich, was es eigentlich mit diesem Kocherlball auf sich hat. Der Kocherlball ist eine uralte Münchner Tradition: Früher haben sich im Sommer an Sonntagen im Morgengrauen die Dienstmädchen und Hausangestellten der feinen Münchner Gesellschaft – die Kocherl – am Chinesischen Turm im Englischen Garten getroffen um in ihren freien Stunden gemeinsam zu feiern und zu tanzen. Seit 1904 wurde der Kocherlball aus Gründen der Sittlichkeit verboten und erst zum 200 jährigen Bestehen 1989 wieder ins Leben gerufen. Seitdem ist der Kocherlball die am besten besuchte Tanzveranstaltung der bayerischen Hauptstadt. 

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Dirndl rosafarben

Und dass zum Kocherlball alle in Tracht kommen, ist eh klar. Ich natürlich auch – im Vorfeld durfte ich mir bei Cocovero ein Dirndl aussuchen. Nachdem ich mich auf der Website schon öfter ein bisschen umgeschaut habe, stand für mich schnell fest, dass ich die rosafarbene Variante von Doro haben will. Ich kann es nicht wirklich erklären, aber bei Dirndln tendiere ich zu Rosa und Grün. Bis auf ein Dirndl, das im letzten Jahr bei mir eingezogen ist, sind alle rosa und grün. Natürlich in verschiedenen Schattierungen und Ausführungen. Doro von Cocovero reiht sich ganz gut ein und passt perfekt zu den anderen. 

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Dirndl rosafarben_Kocherlball Frühstück Zimtschnecken

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Dirndl rosafarben_Kocherlball Frühstück _gedeckter Tisch

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Dirndl rosafarben Annalena Huppert

Und wer jetzt sagt “Ach, so ein Dirndl steht mir sicherlich nicht!” dem kann ich nur widersprechen – ein Dirndl passt für jede Figur und holt aus allen Mädels das Beste raus. Viel oder wenig Oberweite, zierlich oder etwas mehr auf der Hüfte. Wahrscheinlich sollten wir alle viel mehr Dirndl tragen. 

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Dirndl_Tracht_Cocovero_Dirndl rosafarben große Größen

Vielen Dank an die lieben Mädels von Cocovero für die Einladung zum Kocherlball.