Valentinstag: Love yourself.

Valentinstag: Love yourself.

Lieb Dich selbst. Am Valentinstag - aber eigentlich im ganzen Jahr. Ganz unabhängig davon, ob du in einer Beziehung bist oder gerade Zeit alleine verbringst. Lieb Dich selbst, tu Dir etwas Gutes und gönn Dir was. Dieser Beitrag enthält PR-Samples und Affiliate Links....

 – NEU BEI NUMMER FÜNFZEHN – 

Der letzte Arbeitstag.

Heute ist mein letzter richtiger Arbeitstag vor den Feiertagen. Der letzte an meinem eigenen Schreibtisch, bevor es nach Hause geht. Die todo-Liste hat 40 Punkte, ich habe verschlafen und wundere mich doch, dass ich nicht wirklich gestresst bin. Ist das jetzt...

Advent in Zagreb

Fünfzehn Weihnachtsmärkte, alle nur wenige Geh-Minuten voneinander entfernt. Dazu tausende von Lichterketten, die die Innenstadt in ein wunderbares Meer von Lämpchen und Leuchten verwandeln. Im dritten Jahr in Folge hat die kroatische Hauptstadt Zagreb den Preis für...

Geh raus!

Ich bin gerne in München. Mitten in der Stadt, mit all den Möglichkeiten, Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften. Aber mindestens genauso gerne bin ich "nicht in München". Bin draußen in den Bergen, an den Seen - in der Natur. Auch im Herbst und Winter. Oder...

Steifen, Blumen – Mustermix?

Mustermix ist nicht so meins. Dachte ich eigentlich. Culottes sind nicht so meins, dachte ich eigentlich. Erstaunlicher Weise war es trotzdem Liebe auf den ersten Blick, als ich die gestreifte Culotte mit den Blumen zum ersten Mal gesehen habe. *enthält PR-Sample...

Finally.

I´m back. Die Pause der letzten Woche war eher eine unfreiwillige. Mein Ladegerät zum Laptop hat den Weg über die Grenze von Jordanien nach Israel nicht überstanden. Gemerkt habe ich das natürlich nicht direkt sondern erst, als zum Pessachfest alle Elektrogeschäfte in...

Schnee im März?

Schnee im März? Wirklich? Da bin ich eine Woche in Deutschland und schon fallen die Temperaturen wieder unter den Gefrierpunkt und es schneit. Ich bin hin und her gerissen zwischen "Ach wie schön, ich habe nochmal Winter" und "Meine Güte ist das kalt - ich hab nix zum...

The Jordan Days: Escaping the cold.

Der Herbst ist in Amman angekommen - von einem Tag auf den anderen. Die Temperaturen sind über nach um etwa fünfzehn Grad gefallen, die Stadt ist in reißenden Bächen und unglaublichen Wassermassen untergegangen. Und plötzlich wollten wir für ein Wochenende raus....

The Jordan days: An meiner Substanz.

Die letzte Woche ist an meine Substanz gegangen - hat mich wirklich gefordert. Im letzten Monat konnte ich in Jordanien eine Art "Parallel-Leben" führen, nicht wirklich verbunden mit den Themen, Aufgaben, Entscheidungen, die in Deutschland auf mich warten. Irgendwie...

Walk like an Egyptian.

Cairo - die größte Stadt in der arabischen Welt. Man sagt, Downtown Cairo würde Manhattan wie eine unbewohnte Insel aussehen lassen; nach ein paar Tagen in der Stadt kann ich nur zustimmen. Es ist voll. Sehr voll sogar. Aber erstaunlicher Weise ist das nicht...

The Jordan Days: Petra

Jordanien ist - vollkommen zu Unrecht - kein wahnsinnig populäres Reiseziel. Aber Petra, die rosafarbene Stadt, kennt fast jeder. Und viele Menschen träumen davon Petra einmal im Leben zu besuchen. Vollkommen zurecht: Die alte Nabtäer-Stadt ist aus dem Fels gehauen...

Rezept für Ravioli mit Parmesan und Rosmarin

Noch so ein Rezept, dass mir den Start in den Herbst versüßt. Jetzt kann man sich wieder ein bisschen mehr Zeit lassen in der Küche, man hat nicht mehr ununterbrochen den Drang und den Wunsch jede wache und freie Minute an der frischen Luft und in der Sonne zu...