Hör auf Dein Bauchgefühl.

Ich erinnere mich sehr gut an den ersten wirklichen Job, den ich nach meinem Studium gemacht habe. Nach zwei Praktika (in der Marketing-Abteilung eines großen Konzerns und in einer PR-Agentur) hatte ich mich in einer weiteren PR-Agentur für ein Volontariat beworben....

Feed my soul: Erdnusseis mit Karamell

Für einen Mittwochnachmittag, an dem man sich wünscht es wäre schon Freitag. Oder noch besser: Es wäre schon Samstagmorgen. Für einen verregneten Sommerabend oder einen Nachmittag im November. Ein Eis für den Moment, in dem man untertauchen und die Welt kurz anhalten...

Fünfzehn in…Südtirol

Ja ich bin verliebt. In diese wunderschöne Region, die viele nur von der Autobahn zum Gardasee kennen. Vollkommen zu Unrecht: Südtirol ist ein zauberhaftes Fleckchen Erde, das wirklich zu jeder Jahreszeit überzeugen kann. Nachdem ich in den letzten drei Jahren...

Festivalsommer.

So oder so ähnlich. Meine drei Lieblingsfestivals haben in diesem Sommer wieder ohne mich stattgefunden. Warum? Eine Mischung aus vielen Terminen, verpasstem Vorverkauf und einer gewissen Trägheit, die sich breitgemacht hat. Wie gerne hätte ich mit alten Chucks und...

Tag am See

Ein komplett freies Wochenende. Ich habe nichts vor. Der einzige Plan ist es an den See zu fahren und die Tage mit meinen Lieben zu verbringen. Wie herrlich entspannt und wunderbar. Ganz vorsorglich habe ich in der letzten Woche den ein oder anderen Bikini...

Bin ich angekommen?

Nein. Ich bin nicht angekommen. Der Jakobsweg war für mich ein erster Schritt. Ein erster Schritt um herauszufinden, in welche Richtung meiner weitere Reise gehen soll. In welche Richtung ich mein Leben lenken möchte. Wohin ich will und mit wem. Der...

No bad days.

In den letzten Monaten gab es eine Frage, die ich gar nicht mochte: "Wie geht es Dir eigentlich?". Es ging mir nicht gut und ich wusste nicht wieso. Das hat mich unzufrieden gemach, ich habe mich runterziehen lassen...und es hat nur 300 km Wandern gebraucht, 300 km...

#hupsihomebase: Das Wohnzimmer

Woher ich weiß, dass in der richtigen Stadt mit dem richtigen Menschen in der richtigen Wohnung lebe? Egal wie lange oder kurz ich unterwegs war: Ich komme gerne nach Hause. Ich freue mich über unsere Wohnung, über die Möbel und das Gefühl, das ich habe, wenn ich die...

Antipasti und ein Familienfest

Ich habe zwei Arten von Gästen: Solche, mit denen ich ewig lange im Voraus plane und dann ein abgestimmtes Menü koche. Mit passender Tischdekoration und Weinbegleitung. Und ich habe Freunde, die sich entscheiden ganz spontan vorbeikommen - einfach nur um uns zu...

Hol den Wein…

...wir müssen über Gefühle reden.  Heute ist es soweit: Meine Folge vom Perfekten Dinner läuft im Fernsehen. Ich hatte ganz ehrlich ein bisschen Bammel vor der Ausstrahlung - die Dreharbeiten sind nicht so gelaufen, wie ich es mir gewünscht hätte. Eigentlich hatte ich...

Page 3 of 9512345...102030...Last »