Ich bin nicht perfekt.

Ich bin nicht perfekt.

Dieser Beitrag enthält PR-Sample und Affiliate-Links.  Ich ziehe die Tür hinter mir zu, schaue auf meine Armbanduhr. Ein bisschen knapp bin ich schon wieder dran, mein Zug fährt in 25 Minuten. Gedanklich verabschiede ich mich von dem Kaffee, den ich mir am Bahnhof...

 – NEU BEI NUMMER FÜNFZEHN – 

Warum so gemein, Instagram?

Dieser Beitrag enthält PR-Samples und Affiliate-Links.  JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content. Eine Travelbloggerin bekam am Wochenende auf Instagram einen Shitstorm, der sich gewaschen hatte. Warum? Weil sie ihre Bilder...

#7 Montagsgedanken

Montage starten langsam in diesen Tagen: Mit einem langen gemeinsamen Spaziergang, einem Kaffee oder zwei in der Hand. Nacheinander natürlich. Ich habe mich entschieden nicht mehr zu müssen - mehr zu wollen. Seitdem startet Tage und Wochen entspannter, weniger unter...

CPT calling.

Zwei Monate ist mein letzter Trip nach Madrid schon her - bis auf einen kurzen Ausflug zum Waldbaden und nach Hamburg war ich seitdem in München. So lange, wie schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Und so sehr ich es auch genossen habe, so sehr freue ich mich auf eine...

Texting.

Zuletzt online um 21:49. Es ist 23:16. Du hast meine Nachricht gesehen und gelesen. "Zuletzt online" ist eine Foltermethode der Moderne. Textnachrichten an sich sind eine Folter der Moderne. Nie war es so einfach zu kommunizieren, nie war es so schwierig zu...

Was immer auch kommt…

...es kommt mir entgegen.  Mehr als in den letzten Jahren begleitet mich gerade das Gefühl, dass sich etwas ändert. Etwas Großes. Dass etwas bevorsteht, das mein Leben nachhaltig verändern wird. Ich weiß nicht, was es ist. Ich weiß nur, das ich bereit bin. Was immer...

Über Stalken und Ghosten.

Ich kann der Versuchung nicht wiederstehen: Immer mal wieder schaue ich nach, wer sich meine Instastories so anschaut. Nicht alle Nutzernamen, das wäre zu zeitaufwändig. Aber vielleicht die ersten zehn oder fünfzehn. Es sind eigentlich immer die gleichen Namen. Den...

Geht es Dir gut?

Im Vorbeigehen gefragt, ohne wirklich an der Antwort interessiert zu sein. „Geht es Dir gut?“ Nachdem man gefragt hat, ist der sozial erforderliche Teil der Begrüßungsformel abgehackt, meist wird auf die Antwort nicht ein Mal gewartet. „Geht es Dir gut?“ - eine Frage,...

Liebe Oma…

Man sagt, dass der Tod einer Mutter der erste Verlust ist, den man ohne sie betrauern muss. Vor wenigen Wochen, gestern waren es genau zwei Monate, haben wir einen solchen Verlust erlitten. Ich musste mich verabschieden von meiner Oma, von einem der Menschen die am...

Rezept: Birne, Quinoa – leider geil

Nachdem ich fast vier Wochen lang mit kurzen Unterbrechnungen unterwegs war, unheimlich viel auswärts und in Restaurants gegessen habe...freue ich mich gerade wahnsinnig darüber in meiner eigenen Küche zu sein. Versteh´ mich nicht falsch: Ich gehe gerne essen und...

Roastbeef-Sandwich mit selbstgemachter Remouladensoße

Ich sitze auf dem Bett und wünsche mir ein Roastbeef-Sandwich herbei. Knuspriges Brot, saftiges Fleisch, ein bisschen selbstgemachte Remoulade. Seitdem ich in Amman angekommen bin, habe ich kein Fleisch mehr gegessen und bis heute habe ich es auch nicht vermisst. Aber...