Ich habe gerne Gäste. Punkt. Am liebsten hätte ich noch viel öfter Gäste zu Hause – was mich hindert sind in der Regel Termine, Deadlines und jede Menge selbst gemachter Stress. Das ist aber eine andere Geschichte.
Wenn du meinen Blog schon länger liest, dann weißt du, dass ich für Gäste Rezepte mag die schnell und einfach in der Zubereitung sind, aber trotzdem irgendwie beeindrucken. Heute habe ich wieder ein solches Rezept für Dich: Spaghetti mit Muscheln und Shrimps.

 Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Pasta-Passion_VilleroyBoch_Spaghetti-mit-Muscheln-und-Scampis

Das Besondere an diesem Rezept? Die Spaghetti werden zusammen mit den Muscheln und den Shrimps in einem kleinen Paket aus Butterbrotpapier gegart und bekommen so einen unvergleichlichen Geschmack.
Ich weiß aber auch, dass Muscheln nicht jedem schmecken und häufig auf ein paar Vorurteile stoßen. Völlig zu Unrecht.

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Pasta-Passion_VilleroyBoch_Rezept fuer Spaghetti-mit-Muscheln-und-Scampis

Wie du gute Muscheln erkennst:

Ich liebe Muscheln und Meeresfrüchte. Dass ich schon zwei Mal eine Fischvergiftung von Muscheln bekommen habe, tut dieser Liebe keinen Abbruch – wenn ich in den Benelux-Ländern bin und es ein Muschelmonat ist, dann kann ich einfach nicht widerstehen. Und hier zu Hause ehrlich gesagt auch nicht. Ich achte aber bei Muscheln ganz besonders auf die Qualität und kaufe sie nur auf dem Viktualienmarkt bei Fisch Witte – dort kann ich mich darauf verlassen, dass die Qualität stimmt. Für Dich habe ich noch einen kleinen Tip: Wenn du die Muscheln wäschst, klopfst du einfach jede Muschel gegen den Waschbeckenrand. Die Muscheln, die sich dann nicht öffnen, sortierst du aus. Dann bereitest du die Muscheln zu und sortierst nochmal genau aus: Wenn hier noch welche dabei sind, die ungeöffnet sind: Weg damit.
Die alte Regel „Muscheln soll man nur in Monaten mit „r“ essen“ ist übrigens vollkommen hinfällig. Es ging früher darum, dass die Muscheln nicht ausreichend gekühlt werden konnten in  den Sommermonaten. Mit den heutigen Möglichkeiten ist das ja aber nun gar kein Problem mehr und die Kühlkette kann auch im Sommer gewährleistet werden.

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Pasta-Passion_VilleroyBoch_Rezept fuer Spaghetti-mit-Muscheln-und-Scampis_Pasta im Sommer

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Pasta-Passion_VilleroyBoch_Rezept fuer Spaghetti-mit-Muscheln-und-Scampis_Einladung fuer Freunde

Ich verrate Dir ein Geheimnis: Ich mache das Muschel-Nudel-Gericht nicht nur, weil es einfach und beeindruckend ist. Ich mache es auch ein kleines bisschen, damit ich meine Pasta-Passion-Teller vorzeigen kann. Langsam aber sicher trennen wir uns von den Teilen unserer Wohnung, die noch aus der Studentenzeit stammen…alles was unter die Kategorie „war günstig und ist schon irgendwie ok“ fällt muss nach und nach weichen. Dafür ziehen etwas erwachsenere Stücke bei uns ein. Und Geschirr von Villeroy&Boch ist ziemlich erwachsen. Meine Mama hat welches. Und meine Oma auch. Und ich jetzt eben inzwischen auch.
Pasta Passion gibt es schon etwas länger und ich habe Dir die Teller auch schon im letzen Jahr in einem Beitrag mit Zoodles gezeigt – das tut meiner Liebe aber keinen Abbruch und ich freue mich noch immer, wenn ich meinen erwachsenen Teller aus dem Schrank hole und meinen Gästen vorführen kann.

[yumprint-recipe id=’3′]

Nummer-Fuenfzehn_Lifestyleblog-aus-Muenchen_Interiorblog-aus-Muenchen_Pasta-Passion_VilleroyBoch_Rezept fuer Spaghetti-mit-Muscheln-und-Scampis_schnelle Pasta

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Villeroy&Boch entstanden.