Eine gemütliche Auszeit vom Alltag. Ein Zusammenkommen mit Freunden oder dem Liebsten in einer anheimelnden Atmosphäre. Das ist ganz nach meinem Geschmack, wirklich. Ehrlich gesagt finde ich es unheimlich schade, dass es in Deutschland keine richtige Apéro-Kultur gibt, zum Glück hat Swiss Apéro das in die Hand genommen und für drei Wochen einen Swiss Apéro-Pop Up Bar in München ins Leben gerufen. 

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Apéro – was ist das eigentlich?

Keine Vorspeise, keine Brotzeit. Eher eine Art Aperitif, so wie der italienische Aperitivo. Man trifft sich mit Freunden, sitzt gemütlich mit traditionellen schweizer Spezialitäten zusammen und gönnt sich ein Gläschen Wein. Dazu gibt es auch mal ein Stückchen Brot – aber nicht zum Belegen. Der Apéro ist keine Brotzeit. Vielmehr ist es eine Art Eisbrecher beim Abendessen, eine Unterstützung beim Netzwerken, ein kleiner Snack. 

Und was isst man so zum Apéro?

Das ist mein liebster Teil: Man isst traditionelle schweizer Fleischspezialitäten. Genau mein Fall: Das international berühmte BündnerfleischWalliser Trockenfleisch, Appenzeller Mostbröckli, Salsiz, Bündner Rohschinken. Dazu ein paar Nüsschen, Trauben – perfekt. Ich habe eine große Schwäche für Kleinigkeiten, die ich naschen kann – am Besten ohne Messer und Gabel, sondern einfach direkt von einem Teller oder einem Tablett. 
Dazu gibt es ein Gläschen Wein und jede Menge nette Gespräche. 

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Ich war am Mittwoch Abend in der Swiss Apéro Pop Up-Bar, die noch bis zum 5. November in der Regisratur Bar hier in München zu Gast ist. Erstaunlich, wie gemütlich die Location geworden ist: Die Hocker und Bänke sind mit dickem grauen Filz bezogen, es gibt einen Kamin, jede Menge Holz und eine einladende Lounge-Ecke. Der perfekte Ort für ein Date – genau so haben wir es gemacht. Ich hatte ein Date mit einem Freund. Eine kleine Auszeit vom Alltag, die wir uns mitten in der Woche und ganz ohne besonderen Anlass gegönnt haben. 
Zuerst haben wir uns eine Apéro-Platte gegönnt: Wir lieben beide den unverwechselbaren Geschmack vom schweizer Rindfleisch, das an der Bergluft getrocknet und nach Rezepten aus dem 14. Jahrhundert gewürzt langsam reift. Während wir genüsslich am picken und trinken waren, kamen bei mir plötzlich wieder Erinnerungen an die Skiurlaube meiner Kindheit in der Schweiz. Ich habe schon immer gerne Bünderfleisch gegessen, aber auch Käsefondue, Rösti und Rivella prägen meine kulinarischen Erinnerungen an die Schweiz. Im Dezember fahren wir für ein langes Wochenende nach Zürich und planen schon jetzt die kulinarischen Highlights, die wir dann erleben wollen. Aber zurück zum Apéro: Genau dafür ist er nämlich da. Zum Austausch, zum gemeinsamen Plaudern und auch zum Schmieden neuer Pläne. 

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Und weil wir dann noch ein bisschen Platz im Magen haben, durfte auch das Dessert nicht fehlen: Ein Meringue, getränkt mit Kirsch und einer Portion Creme Double oben drauf. Spätestens in diesem Moment war ich sehr zufrieden, dass wir mit der Straßenbahn gekommen sind und nicht mit dem Auto. Alternativ gibt es übrigens mit der Toblerone-Mousse auch eine etwas weniger alkoholische Variante zum Dessert. 

Wenn ihr den schweizer Apéro noch nicht kennt, kann ich Euch einen Besuch in der Pop Up-Bar nur empfehlen. Wenn ihr die Tradition kennt, werdet ihr eh vorbeischauen wollen – es gibt kaum etwas Besseres um einen Abend zu Zweit oder mit Freunden einzuläuten. 
Nur eins vorweg: Die Swiss Apéro-Bar bittet um eine telefonische Reservierung. An einigen Abend sind geschlossene Gesellschaften eingeplant und es wäre doch schade, wenn du vor verschlossenen Türen stehen würdest, oder?

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

 

SWISS APÉRO Pop-Up Bar
In der Registratur Bar
Glockenbachviertel, Müllerstraße 42
80469 München
Tel.: 089 716 7712 72 (während der Öffnungszeiten)

Öffnungszeiten

MO – DO     18.00 – 23.00 Uhr
FR – SA       18.00 – 24.00 Uhr
SO               Ruhetag

Nur vom 18. Oktober bis 05. November 2016!

Swiss Apero Pop Up Bar_Aperitivo_Apero_Bar in Muenchen_Ausgehen

Vielen Dank an die Swiss Apéro Pop-Up Bar für die Einladung.