Ich bin keine komplizierte Schläferin – wenn ich müde bin, kann ich schlafen. Auf dem Boden, im Zug, im Boxspringbett, auf dem Sofa. Einschlaf- oder Durchschlafschwierigkeiten sind mir – Gott sei Dank – absolut kein Begriff. Und obwohl ich so unkompliziert bin, stelle ich immer wieder fest, wie gut und tief ich in manchen Hotelbetten schlafe.
Vielleicht sind es die hochwertigen Matratzen, vielleicht ist es die frische Bettwäsche die noch nach Waschmittel duftet. Vielleicht ist es aber auch die Aussicht darauf am nächsten Morgen keinen Stress zu haben, unter die Regendusche zu springen und sich dann an den gedeckten Frühstückstisch zu setzen.

*Werbung

So ist jedenfalls die Idealvorstellung, die ich so oft wie möglich umzusetzen versuche.
Bei vielen Jobs, die mich in andere Städte führen, habe ich das große Privileg mir entweder selbst ein Hotel aussuchen zu dürfen oder aber von meinen Partnern in fantastischen Hotels untergebracht zu werden. Mit Boxspringbett, Regendusche und einem Fitnessraum. Mein Traum.
Ich mache gerne direkt am Morgen eine Runde Sport, bevor mein Kopf und mein Körper richtig wach sind. Zum Start in den Tag, zum Wachwerden – und das erledigt ist, ist erledigt. Das mache ich auch zu Hause in München so, aber gleich im Hotel sporteln zu können ist natürlich besonders komfortabel.

Ich bin ganz ehrlich: Ich freu mich oft schon auf dem Laufband auf die Regendusche.
Als wir unser Badezimmer renoviert haben, war eine Regendusche mein Wunsch – leider ist es bei dem Wunsch geblieben und ich freu mich immer wieder riesig, wenn ich in einem Hotelbadezimmer eine Regendusche habe. Dann nehme ich mir extra viel Zeit und genieße das Duschen ganz besonders ausgiebig. Es ist ja kein Geheimnis, dass unser Gehirn mit Düften Erinnerungen und Gefühle verbindet, über die Wahrnehmung von Düften funktioniert. Genau das nutze ich am Morgen für einen kleinen Trick: Ich verwende ein Duschgel und Körperöl aus der Citrus-Serie von Weleda. Mit den belebenden Citrusnoten sende ich eine Botschaft an meinen Kopf und meinen Körper: “Hey, der Tag startet – Zeit zum Wachwerden!”

Und im Hotel gönne ich mehr gerne einen besonderen Luxus: nachdem ich das Körperöl aufgetragen habe, setze ich mich im Bademantel nochmal kurz auf´s Bett und blättere in einer Zeitschrift. Während das Öl einzieht, nehme ich mir nochmal eine kleine Auszeit, zehn Minuten Ruhe.
Auf meiner Reise nach Hamburg vor ein paar Wochen hat mich die aktuelle Ausgabe von Werde begleitet. Werde ist das quartalsweise erscheinende Magazin aus dem Hause Weleda. Verfügbar im Abo oder am Kiosk überzeugt es mit einem breiten Spektrum an Artikeln, die sich breit unter dem Stichpunkt “Nachhaltigkeit” zusammenfassen lassen. Dass das Magazin auf recyceltem Papier gedruckt wird macht die Geschichte für mich rund.

Aber nicht nur für mich – auch für drei meiner Leserinnen:
Ich verlose drei große Weleda-Werde-Citrus-Boxen für den ultimativen Sommer-Citrus-Moment. Vollgepackt mit den Produkten aus der Citrus-Serie (neben dem Duschgel und dem Körperöl liebe ich auch die Handcreme – so gut!), einem Jahresabo der Zeitrschrift Werde und einem ganz zauberhaften Shirt mit angesagtem Citrus-Print.
Na – wie wäre es?

Die Teilnahme ist ganz einfach:
Kommentiert unter diesem Beitrag, warum ihr das Paket gerne gewinnen würdest.

Teilnahmebedingungen: 

Teilnehmen könnt ihr aus Deutschland. 

Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag 06.08.2017 um 23:59 Uhr.

Der Gewinner wird per Zufall gezogen und durch mich per Mail kontaktiert. 

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Für die Teilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein.

 *Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Weleda entstanden.