Die Corona-Tagebücher – Woche SECHS

Die Corona-Tagebücher – Woche SECHS

Es ist die Sonne, die auf unser Bett scheint. Oder doch der Duft von Espresso, der aus der Küche zu mir rüber zieht? Ich bin noch im Halbschlaf und weiß doch, dass gleich ein Espresso neben mir auf dem Nachttisch abgestellt wird. Ich öffne die Augen. Kurz nach sieben....

 – NEU BEI NUMMER FÜNFZEHN – 

Die Corona-Tagebücher – Woche SECHS

Die Corona-Tagebücher – Woche SECHS

Es ist die Sonne, die auf unser Bett scheint. Oder doch der Duft von Espresso, der aus der Küche zu mir rüber zieht? Ich bin noch im Halbschlaf und weiß doch, dass gleich ein Espresso neben mir auf dem Nachttisch abgestellt wird. Ich öffne die Augen. Kurz nach sieben....

Die Corona-Tagebücher – Woche EINS.

Die Corona-Tagebücher – Woche EINS.

Sieben Tage. Nicht lange. Und doch fühlt es sich an, wie ein ganzes Leben. Wirklich erst eine Woche? Neun Tage sind es, wenn man es ganz genau nimmt. Seit dem letzten Wochenende, dem Freitag vor einer Woche sind wir nun zu Hause. Soziale Isolation.  Es fühlt sich...

Der andere Advent – in Salzburg.

Der andere Advent – in Salzburg.

„Stiiihille Nacht, heiiiilige Nacht - alles schläääääääääft“ tönt es hinter mir aus einem Lautsprecher. Ich gehe durch eine kleine Passage, noch ein paar Schritte die Getreidegasse hinunter und stehe auf dem Domplatz. Da ist er, der große und bekannte Christkindlmarkt...

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

Stay bold.

Stay bold.

Dieser Herbst ist anders. Fühlt sich anders an. Leuchtender irgendwie. Länger und sonniger. Gefühlt sind die Blätter seit sechs Wochen leuchtend gelb und orange, die Sonne scheint und der Himmel strahlt mir blau entgegen. *Werbung / PR-Sample Leuchtende Farben sucht...

Blaues Kleid mit Wildleder-Boots.

Blaues Kleid mit Wildleder-Boots.

Fast über Nacht ist es kalt geworden, der Herbst steht vor der Tür und ich warte schon fast darauf, dass sich die Farbe der Blätter den Temperaturen anpasst. Dass sie von sattem grün in leuchtende Gelb- und Orangetöne wechseln. Dieses letzte Aufbäumen des Sommers -...

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit.

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit.

Schon wieder eine Woche. Zehn Tage. Die Zeit fliegt.Fast habe ich das Gefühl, dass ich die Tage kaum noch wahrnehme. Sie an mir vorbeiziehen, ohne dass ich sie wirklich wahrnehme. Wie durch einen Schleier, durch eine dicke Schicht Watte. Unwirklich, wie schnell die...

Die Corona-Tagebücher – Woche SECHS

Die Corona-Tagebücher – Woche SECHS

Es ist die Sonne, die auf unser Bett scheint. Oder doch der Duft von Espresso, der aus der Küche zu mir rüber zieht? Ich bin noch im Halbschlaf und weiß doch, dass gleich ein Espresso neben mir auf dem Nachttisch abgestellt wird. Ich öffne die Augen. Kurz nach sieben....

Die Corona-Tagebücher – Woche EINS.

Die Corona-Tagebücher – Woche EINS.

Sieben Tage. Nicht lange. Und doch fühlt es sich an, wie ein ganzes Leben. Wirklich erst eine Woche? Neun Tage sind es, wenn man es ganz genau nimmt. Seit dem letzten Wochenende, dem Freitag vor einer Woche sind wir nun zu Hause. Soziale Isolation.  Es fühlt sich...

Der andere Advent – in Salzburg.

Der andere Advent – in Salzburg.

„Stiiihille Nacht, heiiiilige Nacht - alles schläääääääääft“ tönt es hinter mir aus einem Lautsprecher. Ich gehe durch eine kleine Passage, noch ein paar Schritte die Getreidegasse hinunter und stehe auf dem Domplatz. Da ist er, der große und bekannte Christkindlmarkt...

Rezept für cremige Polenta mit Chimichurri-Shrimps.

Rezept für cremige Polenta mit Chimichurri-Shrimps.

Von einer Reise nach Hause zu kommen, hat immer auch etwas beruhigendes. Die eigene Wohnung, die eigene Dusche, das eigene Bett - und vor allem die eigene Küche. Nach zwei Wochen Urlaub freue ich mich in erster Linie darauf, wieder an meinem eigenen Herd zu stehen und...

Rezept für Rhabarbertaschen.

Rezept für Rhabarbertaschen.

Rhabarber ist der Hit - wirklich, ich steh total drauf. Diese angenehme Säure...hach, ich bin verrückt danach. Und ich sag es Dir: Rhababer kombiniert mit knusprig leichtem Mürbeteig ist ein kleiner Traum. Vielleicht ist es die zeitliche Begrenzung der Verfügbarkeit,...